hubspot-legt-globale-ruhewoche-ein-2021

HubSpot legt globale Ruhewoche ein

Mitarbeiter des CRM-Experten haben ab heute überall auf der Welt eine Woche betrieblich angeordneten Urlaub.

Ab heute befinden sich die rund 4.500 Mitarbeiter in betrieblich angeordnetem Urlaub. Diese dauert bis Freitag, den 9. Juli.

Die HubSpot Unplugged-Initiative 

Auf diese Weise sollen sich Mitarbeiter vom (mentalen) Stress der Corona-Pandemie erholen, die im Frühjahr vergangenen Jahres die Lebensrealität vieler veränderte und einschneidende Auswirkungen auf die globale Arbeitswelt hatte.

Drei Bausteine 

Die Ruhewoche ist einer von drei wichtigen Bausteinen der „HubSpot Unplugged Initiative“; eine Initiative, die die mentale Gesundheit der Belegschaft in dieser schwierigen Zeit fördern soll. Hinzu kommen das Entfallen von Meetings an Freitagen sowie zusätzliche Programme für Stressabbau und Coaching; auch in Zusammenarbeit mit der Plattform Modern Health (vgl. news.cision.com, 01.07.2021).

Corona-Pandemie verändert die Arbeitswelt 

Sowohl 2020 als auch im laufenden Jahr hatte HubSpot seinen Mitarbeitern aufgrund der aktuellen Lage zusätzliche Urlaubstage eingeräumt. Weltweit mussten im Frühjahr vergangenen Jahres zahlreiche Mitarbeiter weltweit ihre Sachen packen und kurzerhand ins Homeoffice umziehen.

Vor- und Nachteile 

Diese Umstellung war für die Mitarbeiter teils ebenso anstrengend wie für die Unternehmen selbst. Während manche die Arbeit von zu Hause aus genießen, beklagen andere Überstunden oder anstrengende, langwierige Online-Meetings. Manche Branchen waren zudem besonders von Kurzarbeit und Entlassungen betroffen.

Mehr Zeit zum Abschalten 

„(…) Was wir von unseren Mitarbeitenden hören, ist, dass sie mehr Zeit brauchen, um abzuschalten. Und gemeinsam ist es einfacher, sich wirklich auszuruhen und sich zu erholen. Das Gefühl, dass alle HubSpotter gleichzeitig diese Auszeit nehmen, nimmt den Druck, nicht doch in Notfällen kontaktiert zu werden oder etwas Wichtiges zu verpassen.“

- Katie Burke, Chief People Officer bei HubSpot (vgl. news.cision.com, 01.07.2021).

Über HubSpot 

HubSpot wurde im Jahr 2006 gegründet. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine All-in-One-Lösung für CRM, Sales, Inbound-Marketing und Kundenservice.

Unter der Leitung von Brian Halligan und Dharmesh Shah beschäftigt das Unternehmen weltweit mehrere tausend Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten.

7 Juli 2021

Event

CRM- Das goldene Glück

Cosmo Event: Eine Eintrittskarte in die Welt des Customer Relationship Managements (CRM).

Lesen Sie weiter

Burn-Out-Prävention bei HubSpot

Der CRM-Experte HubSpot führt ein Burn-Out-Präventionsprogramm ein. Mehr erfahren Sie hier.

Lesen Sie weiter