Artifact: Die neue KI-News-App

Wir werfen einen Blick auf die App "Artifact" der Instagram-Gründer, die im Frühjahr dieses Jahres gelauncht wurde.

Die Art, in der wir Medien und vor allem auch Nachrichten konsumieren, verändert sich. Die News-Landschaft ist hierzulande ebenso wie auf internationaler Ebene sehr heterogen. Etliche, vor allem junge Nutzer, konsumieren Nachrichten zudem vornehmlich über Social Media.

Dass hier Fehlinformationen nicht zwingend zuverlässig entfernt werden, ist bekannt. Hinzu kommt, dass mit der großen Vielfalt der Medienlandschaft auch eine entsprechende Medienkompetenz von Nöten ist.

Inhalte, die User interessieren

Neben dem hohen Potenzial für die Verbreitung von Fehlerinformationen werden Nutzer natürlich auch täglich von einer schieren Menge Nachrichten bombardiert, und das über mehrere Kanäle hinweg.

Algorithmen ermöglichen personalisierte Inhalte

Social Media Plattformen nutzen hier Algorithmen, um Nutzern aufgrund zuvor gesammelter Daten die Inhalte auszuspielen, die für sie von Interesse sein könnten. Eine App mit dem Namen "Artifact" tritt nun eben an jene Schnittstelle zwischen sozialen Netzwerken und News. Sie setzt dabei jedoch den Nachrichten-Aspekt in den Vordergrund.

Was ist Artifact?

Gegründet wurde Artifact von den beiden Instagram-Gründern. Diese hatten im Zuge der Corona-Pandemie erstmals seit einigen Jahren wieder zusammengearbeitet, um an einer App für die Nachverfolgung von Corona-Fällen in den Vereinigten Staaten zu arbeiten, wie TechCrunch berichtet.

Die Corona-Pandemie

Die Lösung der beiden Gründer konzentrierte sich dabei auf die anfängliche Nachverfolgung auf einer State-by-State-Basis. Als neue Tools hervortraten und die Pandemie weiter ihren Lauf nahm, rückte das Interesse einer Rückverfolgung nach Staat in den Hintergrund. Die beiden Gründer brauchten ein neues Projekt. Und nach einiger Recherche wurde daraus Artifact.

Die Rolle künstlicher Intelligenz

Artifact soll künstliche Intelligenz (KI) nutzen, um Usern die Inhalte auszuspielen und entsprechend zu priorisieren/ zuerst anzuzeigen, die für sei von Interesse sein sollen.

Verwandt: Das Potenzial künstlicher Intelligenz im CRM.

Social Discussions

Am April dieses Jahres fügten die Gründer der App dann ein Social Discussions Feature hinzu. So werde es Nutzern ermöglicht, Kommentare zu News-Artikel un dem aktuellen Weltgeschehen zu hinterlegen und sich mit anderen Nutzern bzw. Kontakten auszutauschen.

Die News vorlesen lassen

Anfang Juli kam dann ein Text-To-Speech-Feature - auch mit Stimmen von Prominenten - hinzu. Über die Kollaboration zwischen Speechify können sich Artifact-Nutzer ihre Nachrichten also nun auch vorlesen lassen.

Diese Entwicklung wird auch dem Trend gerecht, dass sich viele nicht mehr die Zeit nehmen oder diese schlichtweg nicht haben, sich umfassend mit einem geschriebenen Artikel zu befassen, sondern ihre Nachrichten lieber nebenbei konsumieren, während sie auch einer anderen Tätigkeit nachgehen.

28 Juli 2023

Starten Sie Ihre CRM-Auswahl

Finden Sie heraus, welche CRM-Systeme am besten zu Ihrem Unternehmen passen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der CRM-Auswahl wichtig ist:CRM-Systeme werden im Allgemeinen nicht für bestimmte Branchen entwickelt. Trotzdem ist es wichtig, Ihre Branche bei der Suche nach der richtigen Software zu berücksichtigen. Lieferanten mit Erfahrung in Ihrer Branche werden Ihre Geschäftsprozesse schnell verstehen und die Implementierung reibungsloser gestalten.

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (optional)

Wofür verwenden Sie hauptsächlich das CRM-System?

Möchten Sie das CRM-System mit anderer Software integrieren?

Wie viel Zeit möchten Sie für die Einführung des CRM aufwenden?

Andere Fragen

Sollen Stunden im CRM registriert werden?
Arbeitet Ihre Organisation eher im Bereich b2b, b2c oder beide?
Verfügt Ihre Organisation über mehrere Niederlassungen?
Sind Sie international tätig?
Ist Ihre Zentrale in Deutschland?
CRM-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den CRM-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Wie passen Ethik & künstliche Intelligenz zusammen?

Warum diese Frage immer wichtiger wird, mitunter schwer zu beantworten ist - und, wie KI zukünftig reguliert werden soll.

Lesen Sie weiter

3 wichtige Content-Marketing Trends in 2024

Ein aktueller Forbes-Bericht beleuchtet wichtige Trends und Entwicklungen im Bereich des Content-Marketing.

Lesen Sie weiter