eucasoft-pos-software

Was ist EUCASOFT POS Software?

Welchen Mehrwert bietet ein vollumfängliches Kassensystem und wodurch zeichnet sich EUCASOFT POS Software aus?

Egal ob Restaurant, Sportbar oder Bowlingbahn; die Abrechnungsprozesse müssen möglichst schnell und effizient abgewickelt werden. Besonders im Bereich der Gastronomie bleibt Mitarbeitenden häufig wenig Zeit. Umso wichtiger ist es, dass notwendige Prozesse möglichst schnell und reibungslos ablaufen. Aus diesem Grund wollen wir uns an dieser Stelle einmal näher mit EUCASOFT POS Software auseinandersetzen.

Inhaltsverzeichnis 

Was ist CRM-Software? 

Die Abkürzung „CRM“ bezeichnet das Customer-Relationship-Management; zu Deutsch das Kundenbeziehungsmanagement oder auch die Kundenpflege. Hierbei handelt es sich um die konsequente Ausrichtung eines Unternehmens auf die eigenen Kunden. Gleichzeitig geht damit jedoch auch die systematische Gestaltung aller Kundenbeziehungsprozesse einher.

Funktion einer CRM-Software 

Eine CRM-Software ermöglicht es Unternehmen, all diese Prozesse digital darzustellen. Innerhalb des Systems lassen sie sich dann auch verwalten, optimieren und automatisieren. Dabei fungiert die Software zugleich als digitale Datenbank für alle wichtigen Kundeninformationen. Diese werden aus unterschiedlichen Quellen innerhalb des Systems zusammengeführt. Durch die Analyse dieser Daten wird dann eine 360°-Sicht auf die eigenen Kunden geschaffen, sodass sie gezielter angesprochen werden können.

Was ist POS Software?

„POS“ ist die Abkürzung für „Point of Sale“; zu Deutsch Verkaufsort. Formal ist auch von einer Verkaufsstätte die Rede. An dieser können beispielsweise Verkaufsstände, eine Verkaufsfläche, Verkaufsräume oder Verkaufsfahrzeuge vorhanden sein. Im digitalen Zeitalter gehört zumindest im stationären Geschäft auch eine digitale Kasse zur integralen Ausrüstung des POS.

Unterschied zwischen Point of Service und Point of Sale 

Die Abkürzung POS wird ebenfalls für den Point of Service verwendet. Tatsächlich lassen sich Point of Service und Point of Sale nicht scharf voneinander abgrenzen. Grundsätzlich gilt jedoch, dass sich der Point of Sale zumeist auf den Verkaufsvorgang bezieht. Ein Point of Service deckt hingegen den gesamten Prozess von der Bestellung über den Bearbeitungsvorgang bis hin zur Belegausgabe (dem Bonieren) ab.

POS-Kassensysteme 

Moderne Kassensysteme können sowohl Point of Sale als auch Point of Service Systeme sein. In der Regel lassen sich jedoch auch Point of Sale Systeme über entsprechende Zusatzkomponente zu einem vollumfänglichen Point of Service System abgrenzen.

Zusammenspiel von CRM- und POS-Software 

Ein wesentliches Überschneidungsmerkmal zwischen CRM- und POS-Software liegt darin, dass beide Systeme Kundendaten verarbeiten. Insbesondere im stationären Einzelhandel oder Gastgewerbe, wo entsprechende Kassensysteme zum Einsatz kommen, bietet sich daher eine Verknüpfung beider Systeme an. Alle verarbeiteten Daten werden so ein einer Stelle zentral verwaltet und es entsteht ein vollständiges Gesamtbild der eigenen Kunden.

Den Bon aufs Smartphone 

Seit dem 1. Januar 2020 gilt in Deutschland für Betriebe, welche eine elektronische Kasse Nutzen, die Belegausgabepflicht; umgangssprachlich auch als Bonpflicht bezeichnet. Die Einführung dieser zusätzlichen Auflage sorgte nicht zuletzt aufgrund der damit verbundenen Kosten vielerorts für Unmut. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit einer digitalen Belegausgabe. Dazu bedarf es einer Anbindung von Kassensystem und mobiler App, über welche Kunden und Gäste ihre Belege direkt aufs Smartphone erhalten.

Eucasoft POS Software: Branchen und Funktionen 

Die Einsatzmöglichkeiten einer POS Software sind entsprechend vielfältig. Ebenfalls wird deutlich, dass Kassensysteme ein essenzieller Bestandteil der IT-Infrastruktur von Unternehmen des Gastgewerbes und stationären Einzelhandels sind. An dieser Stelle soll daher nun einmal ein genauerer Blick auf eine beliebte POS Software geworfen werden: Eucasoft. Im Vorab sollte jedoch herausgestellt werden, dass keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität erhoben wird. Detaillierte Informationen sollten daher in jedem Fall direkt beim Anbieter eingeholt werden.

Eucasoft Brachen 

Eucasoft POS Software ist für den Einsatz in zahlreichen Unternehmen unterschiedlicher Branchen geeignet. So profitieren beispielsweise Restaurants oder Bars mit Eucasoft von der Nutzung eines vollumfänglichen Gastronomie-, Informations- und Managementsystems. Auch Betreibe wie Fahrradverleihe oder Bowlingbahnen lassen sich abdecken. Andere Bereiche des Gastgewerbes, wie Hotels oder Pensionen bis hin zu Spas und Schwimmbäder können Angaben des Anbieters zufolge ebenfalls auf Eucasoft zurückgreifen (vgl. eucasoft.de, 22.07.2021).  

Eucasoft Module 

Softwareseitig stehen dabei unterschiedliche Module zur Verfügung. Der Anbieter führt folgende Funktionen, Module und Erweiterungen auf seiner Internetpräsenz auf:

  • Barcode/ QR-Scan,
  • EFT (Electronic funds transfer; elektronische Überweisung),
  • Eintrittsmodul,
  • Handhelds,
  • Hotel PMS (Property Management System),
  • Kundenbindung,
  • Küchenmonitor,
  • Protoview (filialübergreifendes elektronisches Journal),
  • Schankmodul,
  • Tarifmodul,
  • Waagen,
  • Warenwirtschaft,
  • Terminal,
  • Gutscheine und
  • Kassenbuch.

Es wird deutlich, dass POS Software häufig weitaus mehr ist als ein bloßes Kassensystem. Vielmehr unterstützt sie Unternehmen des Gastgewerbes, der Sport- und Freizeitbranche und des stationären Einzelhandels vollumfänglich im Tagesgeschäft.

Eucasoft Versionen 

Eucasoft ist je nach Bedarf in unterschiedlichen Versionen verfügbar. Eucasoft Basic richtet sich Anbieterangaben zufolge an kleine Restaurants, Bars oder Shops. Mit Eucasoft Professional lassen sich mehrere Kassen in einer Filiale verwalten. Eucasoft Enterprise hingegen ist eine filialübergreifende Komplettlösung (vgl. eucasoft.de, 22.07.2021).

Fazit: Die Vorteile einer POS Software

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass sich POS Software in Zeiten der digitalen Transformation zu einem elementaren Bestandteil der IT-Infrastruktur vieler Unternehmen entwickelt hat.

360°-Kundensicht

Eucasoft ist eines von vielen Systemen, welches sich an eben jene Unternehmen richtet. Durch eine Anbindung aller relevanten Systeme im Unternehmen können Kundendaten aus unterschiedlichen Quellen zusammengeführt werden. Auch POS Software kann eine wichtige Quelle darstellen. Durch die Zusammenführung aller relevanten Kundendaten entsteht dann ein vollständiges Gesamtbild der eigenen Kunden.

Lesen Sie mehr über:

Highlights einer MLM-Software

Wir beleuchten die wichtigsten Eigenschaften einer MLM-Software für Netzwerk-Marketing und Direktvertrieb.

Lesen Sie weiter

Was ist Zoho CRM?

Wir werfen einen Blick auf Zoho CRM: Funktionen, Kosten, wichtige Eigenschaften und vieles mehr.

Lesen Sie weiter