sap-cloud-wachstum-q1-2021

SAP verzeichnet starkes Cloud-Wachstum

Der Walldorfer Softwarekonzern fährt bei der Umstellung seiner Kernprogramme auf die Cloud nennenswerte Gewinne ein.

Die Cloud wird immer beliebter. Obgleich sich dieser Trend bereits vor der Pandemie abzeichnete, verleihen die mit der Pandemie einhergehenden „Zwangsdigitalisierungen“ vieler Unternehmen dem Cloud-Boom einen weiteren Schub.

Cloud-Geschäft boomt 

Denn die Cloud überzeugt vor allem durch ihre schnelle, meist unkomplizierte Inbetriebnahme sowie die entfallenden Anschaffungskosten für entsprechende Hardware. Auch der Software-Riese SAP unterstützt seine Kunden mittlerweile bei der Überführung ihrer Systeme in die Cloud.

Rise With SAP 

Im Januar 2021 hatte Europas größter Softwarehersteller sein Bündelangebot „Rise with SAP“ vorgestellt.

Dies solle Kunden einen schnelleren Umstieg auf die Cloud-Versionen der SAP-Standardsoftware ermöglichen, wie der Spiegel in einem aktuellen Bericht über die Quartalsergebnisse des Unternehmens aufgreift (vgl. spiegel.de, 22.04.2021).

Dafür habe das Unternehmen große Investitionssummen in die Hand genommen. Nun gibt SAP zum ersten Mal Einblick in konkrete Zahlen des Programmpaketes S4 Hana Cloud.  

SAP gibt Quartalsergebnisse bekannt

Die Erlöse von S4 Hana Cloud stiegen im ersten Quartal diesen Jahres auf 227 Millionen Euro – ein Anstieg von 36 Prozent.

Positive Auftragslage 

Auch die Auftragslage – also die zu erwartenden Einnahmen aus geschlossenen Verträgen über einen Zeitraum von 12 Monaten – kletterte um ganze 39 Prozent. So habe SAP Einnahmen von rund 1,04 Milliarden Euro zu erwarten, wie der Spiegel berichtet.

Insgesamt wuchs die Cloud-Sparte des Anbieters um 7 Prozent.

Gesamtumsatz gesunken 

Beim Gesamtumsatz musste das Unternehmen hingegen Einbußen erzielen. Aufgrund von Währungseffekten sei dieser um ca. 3 Prozent auf 6,35 Milliarden Euro gesunken, wie der Spiegel berichtete.

Betriebsergebnis und Nettoergebnis 

Das Betriebsergebnis sei, auch dank Kostensenkungen, um ganze 17 Prozent auf 1,74 Milliarden Euro angestiegen. Beim Nettoergebnis knackte SAP sogar die Eine-Milliarde-Marke.

Hier konnte dank vorteilhafter Wertentwicklung von Unternehmensbeteiligungen ein Ergebnis von 1,07 Milliarden Euro erzielt werden, wie der Spiegel berichtete. Dies entspreche einem Wachstum von 32 Prozent.   

4 Mai 2021

Starten Sie Ihre CRM-Auswahl

Finden Sie heraus, welche CRM-Systeme am besten zu Ihrem Unternehmen passen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der CRM-Auswahl wichtig ist:CRM-Systeme werden im Allgemeinen nicht für bestimmte Branchen entwickelt. Trotzdem ist es wichtig, Ihre Branche bei der Suche nach der richtigen Software zu berücksichtigen. Lieferanten mit Erfahrung in Ihrer Branche werden Ihre Geschäftsprozesse schnell verstehen und die Implementierung reibungsloser gestalten.

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (optional)

Wofür verwenden Sie hauptsächlich das CRM-System?

Möchten Sie das CRM-System mit anderer Software integrieren?

Wie viel Zeit möchten Sie für die Einführung des CRM aufwenden?

Andere Fragen

Sollen Stunden im CRM registriert werden?
Arbeitet Ihre Organisation eher im Bereich b2b, b2c oder beide?
Verfügt Ihre Organisation über mehrere Niederlassungen?
Sind Sie international tätig?
Ist Ihre Zentrale in Deutschland?
CRM-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den CRM-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Online-Werbung immer beliebter

Investitionen in Online-Werbung sollen Prognosen zufolge bis 2024 erheblich ansteigen. Mehr zum Thema erfahren Sie hier.

Lesen Sie weiter

E-Commerce Berlin Expo 2023

Die B2B Expo und Konferenz für E-Commerce Dienstleister geht im Februar 2023 in Berlin an den Start.

Lesen Sie weiter