my-book-live-laufwerke-von-malware-betroffen

My-Book-Live-Laufwerke von Malware betroffen

Western Digital fordert seine Kunden auf, ihre My-Book-Live-Laufwerke umgehend vom Internet zu trennen.

Eine Sicherheitslücke mit fatalen Folgen: Zahlreiche Western Digital Kunden können aktuell nicht auf ihre Daten zugreifen. Es drohen zudem weitere Datenlöschungen, wie t3n berichtet.

Die My-Book-Live-Modellreihe 

Die Geräte der My-Book-Live-Modellreihe erlauben es Nutzern, die Geräte als Cloud-Netzwerk ins Internet zu bringen. So haben Kunden die Möglichkeit, von überall aus auf die Daten des Laufwerkes zugreifen zu können.

Malware: Kein Zugriff auf Daten 

Auf diese Geräte wurden nun aktiv Angriffe durchgeführt. Konkret kam es dabei zu Datenlöschungen. In anderen Fällen wurde ein Kennwort vergeben, welches nicht von den Kunden selbst stammt. Auch sie haben somit aktuell keinen Zugriff auf das Laufwerk und die darauf gespeicherten Daten.

„Western Digital hat festgestellt, dass einige My-Book-Live- und My-Book-Live-Duo-Geräte durch Ausnutzung einer Sicherheitslücke zur Ausführung von Remote-Befehlen kompromittiert wurden. In einigen Fällen hat diese Kompromittierung zu einem Werksreset geführt, der scheinbar alle Daten auf dem Gerät löscht.“

- so heißt es in einem aktuellen Security-Bulletin von Western Digital, auf welches sich t3n in seinem Bericht bezieht.

Wie geht es weiter? 

Aktuell werde das Problem aktiv untersucht. Man werde einen aktualisierten Hinweis bereitstellen, sobald mehr Informationen zur Verfügung stünden. Aktuell empfiehlt Western Digital seinen Kunden, die My Book Live und My Book Live Duo-Geräte vom Internet zu trennen, u, so die eigenen Daten zu schützen.

Es sei noch offen, ob Western Digital betroffenen Kunden eine Lösung anbieten werde, die Daten wiederherstellen zu lassen, wie t3n berichtet (vgl. t3n.de, 25.06.2021).

Sicherheit der Cloud

Immer wieder erlangen Zwischenfälle wie dieser mediale Aufmerksamkeit. Dabei sind die Ursachen nicht im Cloud-Modell selbst zu suchen. Vielmehr handelt es sich spezifische um Sicherheitslücken und anderweite Schwachstellen.

Ältere Modelle 

Im Fall von Western Digital handelt es sich beispielsweise um ältere Modelle. Das Unternehmen selbst betonte in einer aktuellen Meldung, dass das finale Update sei schon im Jahr 2015 veröffentlicht worden sei (vgl. chip.de, 26.06.2021).

Gerade bei älteren Geräten sollten Kunden mittelfristig überlegen, ob der Umstieg auf ein neues Modell nötig sei, wie CHIP berichtet (vgl. chip.de, 26.06.2021).

29 Juni 2021

Starten Sie Ihre CRM-Auswahl

Finden Sie heraus, welche CRM-Systeme am besten zu Ihrem Unternehmen passen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der CRM-Auswahl wichtig ist:CRM-Systeme werden im Allgemeinen nicht für bestimmte Branchen entwickelt. Trotzdem ist es wichtig, Ihre Branche bei der Suche nach der richtigen Software zu berücksichtigen. Lieferanten mit Erfahrung in Ihrer Branche werden Ihre Geschäftsprozesse schnell verstehen und die Implementierung reibungsloser gestalten.

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (optional)

Wofür verwenden Sie hauptsächlich das CRM-System?

Möchten Sie das CRM-System mit anderer Software integrieren?

Wie viel Zeit möchten Sie für die Einführung des CRM aufwenden?

Andere Fragen

Sollen Stunden im CRM registriert werden?
Arbeitet Ihre Organisation eher im Bereich b2b, b2c oder beide?
Verfügt Ihre Organisation über mehrere Niederlassungen?
Sind Sie international tätig?
Ist Ihre Zentrale in Deutschland?
CRM-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den CRM-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Online-Werbung immer beliebter

Investitionen in Online-Werbung sollen Prognosen zufolge bis 2024 erheblich ansteigen. Mehr zum Thema erfahren Sie hier.

Lesen Sie weiter

E-Commerce Berlin Expo 2023

Die B2B Expo und Konferenz für E-Commerce Dienstleister geht im Februar 2023 in Berlin an den Start.

Lesen Sie weiter