Mit CRM auch ohne Third-Party-Cookies erfolgreich werben

Das bevorstehende Ende der Third-Party-Cookies im Jahr 2024 bedeutet Veränderungen für zahlreiche Werbetreibende.

First Party Cookies – auch HTTP Cookies genannt - sind Textinformationen, welche im Browser auf dem Endgerät des Nutzers zu einer besuchten Website gespeichert werden. Bei einem späteren erneuten Besuch der Website werden diese Cookie-Informationen dann direkt ausgelesen bzw. die Informationen werden über ein Skript der Website an den Server übertragen. Mithilfe von Cookies lassen sich so beispielsweise Login-Informationen oder Warenkörbe abspeichern, was auch eine höhere Benutzerfreundlichkeit zur Folge hat.

Was sind Third-Party-Cookies? 

Insbesondere Third-Party-Cookies geraten jedoch immer mehr in Verruf. Sie werden insbesondere genutzt, um personalisierte Werbung zu schalten. Third-Party-Cookies stammen nicht von der besuchten Website selbst, sondern von anderen Anbietern. Aus diesem Grund ist auch von „Third Party“ (Drittanbietern) die Rede.

Das Ende der Drittanbieter-Cookies steht bevor 

Wenn User eine Website besuchen, auf welcher Skripte dieser Anbieter laufen, werden Cookies gesetzt (vgl. basicthinking.de, 17.11.2022). Das Ende der Third-Party-Cookies wird seit einigen Jahren von zahlreichen Akteuren der digitalen Welt thematisiert. Im vergangenen Jahr hat Google das geplante Ende erneut auf 2024 verschoben.

Der Stellenwert personalisierter Werbung 

Bislang war es Werbetreibenden im Bereich des Online-Marketings möglich, über die Verwendung von Third-Party-Cookies personalisierte Anzeigen – beispielsweise über Google Ads – zu schalten, welche dann auf anderen Websites im Browser angezeigt wurden.

Anhaltende Kritik an Third-Party-Cookies 

Mit der zunehmenden Kritik an Third-Party-Cookies sowie ihrem geplanten Aus sind Werbetreibende langfristig gezwungen, auf andere Mittel und Wege umzusteigen. Denn eine individuelle, personalisierte Kundenansprache wird auch nach dem Ende der Drittanbieter-Cookies weiter von Relevanz sein.

Personalisiert werben – mit dem CRM 

An dieser Stelle kommt eine CRM-Software ins Spiel. Sie ermöglicht es Unternehmen, personalisierte Werbung zu schalten. Innerhalb der CRM-Software werden alle aus unterschiedlichen Kanälen über die Kunden und Leads gesammelten Informationen zentral zusammengeführt. Das analytische CRM ermöglicht die gezielte Auswertung dieser Informationen.

Mit Marketing Automation die individuelle Kundenansprache automatisieren 

Auf diese Weise ist es Unternehmen möglich, eine 360°-Kundensicht zu erlangen. Über ein besseres Verständnis der (potentiellen) Kunden und ihrer Bedürfnisse und Präferenzen ist es Unternehmen dann möglich, gezieltere Werbung zu schalten und Interessenten mit zielgerichteteren Angeboten zu erreichen. Über Funktionen wie etwa eine Marketing Automation lassen sich diese Prozesse sogar weitreichend automatisieren, ohne dass dabei die Individualität verloren geht.

4 Januar 2023

Starten Sie Ihre CRM-Auswahl

Finden Sie heraus, welche CRM-Systeme am besten zu Ihrem Unternehmen passen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der CRM-Auswahl wichtig ist:CRM-Systeme werden im Allgemeinen nicht für bestimmte Branchen entwickelt. Trotzdem ist es wichtig, Ihre Branche bei der Suche nach der richtigen Software zu berücksichtigen. Lieferanten mit Erfahrung in Ihrer Branche werden Ihre Geschäftsprozesse schnell verstehen und die Implementierung reibungsloser gestalten.

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (optional)

Wofür verwenden Sie hauptsächlich das CRM-System?

Möchten Sie das CRM-System mit anderer Software integrieren?

Wie viel Zeit möchten Sie für die Einführung des CRM aufwenden?

Andere Fragen

Sollen Stunden im CRM registriert werden?
Arbeitet Ihre Organisation eher im Bereich b2b, b2c oder beide?
Verfügt Ihre Organisation über mehrere Niederlassungen?
Sind Sie international tätig?
Ist Ihre Zentrale in Deutschland?
CRM-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den CRM-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Freshworks verbessert CX durch Social Media-Integration

Freshworks Inc. hat bekanntgegeben, dass seine KI-Bots zur Kommunikationsautomatisierung jetzt auch über Social Media einsetzbar sind.

Lesen Sie weiter

CallCenterWorld 2023

Auch in diesem Jahr findet die CallCenterWorld, Europas größte Messe für Call Center und Customer Care, statt. Mehr erfahren Sie hier.

Lesen Sie weiter