Lieferketten: Kürzere Lieferwege bei Amazon in den USA

E-Commerce-Gigant Amazon will kürzere Lieferwege schaffen und priorisiert Waren aus nahen Lagern. Mehr erfahren Sie hier.

Der Online-Handel, allen voran Amazon, zählte zu den Gewinnern der Corona-Pandemie. Bedingt durch die damit einhergehenden Einschränkungen für den stationären Einzelhandel konnte der E-Commerce ein deutliches Umsatzwachstum erzielen. Eine Entwicklung, die sich jedoch auch in den Jahren vor der Pandemie schon abzeichnete und durch diese nur beschleunigt und verstärkt wurde.

Vorteile des E-Commerce

Die Vorteile des E-Commerce liegen dabei auf der Hand. Kunden haben die Möglichkeit, zu jeder Tages- und Nachtzeit von den eigenen vier Wänden aus zu shoppen; egal ob auf dem Tablet, dem PC oder unterwegs mit dem Smartphone.

Auch steht Kunden eine Vielzahl von Produkten unterschiedlicher Anbieter auf einen Klick zur Verfügung. So fällt es leicht, Produkte miteinander zu vergleichen und das vermeintlich günstigste auszuwählen. Insbesondere in Zeiten, die von wirtschaftlicher Unsicherheit geprägt sind, ist dies ein auschlaggebendes Argument für viele.

Kurze Lieferzeiten essenziell

Ein Faktor ist dabei jedoch essenziell für den Erfolg von E-Commerce-Unternehmen, -Anbieter und -Plattformen; die Artikel-Verfügbarkeit und die damit verbundene Lieferzeit. Diese ist in Anbetracht globaler, komplexer Lieferketten (Supply Chains) nicht immer möglich. Daten legen jedoch nahe, dass Kunden umso eher wiederkommen, je schneller die Lieferung erfolgt. Ähnlich wie auch der Preis sei die Lieferdauer zu einem ausschlaggebenden Faktor dafür geworden, wo Kunden einkaufen, wie t3n berichtet.

Priorisierung von Produkten aus nahen Lagern

Der E-Commerce Gigant Amazon habe daher in den Vereinigten Staaten nun damit begonnen, jene Artikel höher in der Suchergebnisliste aufzuführen, welche sich in einem nahegelegenen Lager befinden; und somit auch schneller geliefert werden können.

T3n zufolge könne Amazon diese logistischen Synergien aufgrund des breiten Netzwerkes von Lieferzentren besonders gut ausnutzen (vgl. Tobias Weidemann, t3n.de, 15.05.2023). Auch hierzulande sei die Wahl eines geeigneten Lagerplatzes ein entscheidender Faktor. Ob eine entsprechende Änderung der Priorisierung auch in Europa bzw. Deutschland geplant ist, bleibt abzuwarten.

Vor- und Nachteile der Effizienzsteigerung

Die Vorteile der lokalen Priorisierung liegen dabei auf der Hand. Einerseits profitiert die E-Commerce-Plattform durch zufriedenere Kunden und eine höhere Kundenbindung. Andererseits ist eine effizientere Gestaltung von Lieferkettenprozessen auch ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und Umweltschutz, wie t3n aufgreift.

Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang jedoch auch, dass eine zeitnahe Bereitstellung der Ware für Händlerinnen und Händler auch mit einer Erhöhung der sich um Umlauf befindlichen Ware einhergeht, wie t3n berichtet (vgl. Tobias Weidemann, t3n.de, 15.05.2023).

15 Mai 2023

Starten Sie Ihre CRM-Auswahl

Finden Sie heraus, welche CRM-Systeme am besten zu Ihrem Unternehmen passen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der CRM-Auswahl wichtig ist:CRM-Systeme werden im Allgemeinen nicht für bestimmte Branchen entwickelt. Trotzdem ist es wichtig, Ihre Branche bei der Suche nach der richtigen Software zu berücksichtigen. Lieferanten mit Erfahrung in Ihrer Branche werden Ihre Geschäftsprozesse schnell verstehen und die Implementierung reibungsloser gestalten.

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (optional)

Wofür verwenden Sie hauptsächlich das CRM-System?

Möchten Sie das CRM-System mit anderer Software integrieren?

Wie viel Zeit möchten Sie für die Einführung des CRM aufwenden?

Andere Fragen

Sollen Stunden im CRM registriert werden?
Arbeitet Ihre Organisation eher im Bereich b2b, b2c oder beide?
Verfügt Ihre Organisation über mehrere Niederlassungen?
Sind Sie international tätig?
Ist Ihre Zentrale in Deutschland?
CRM-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den CRM-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Wie passen Ethik & künstliche Intelligenz zusammen?

Warum diese Frage immer wichtiger wird, mitunter schwer zu beantworten ist - und, wie KI zukünftig reguliert werden soll.

Lesen Sie weiter

3 wichtige Content-Marketing Trends in 2024

Ein aktueller Forbes-Bericht beleuchtet wichtige Trends und Entwicklungen im Bereich des Content-Marketing.

Lesen Sie weiter