Der CRM-Markt im Jahr 2023

Wir werfen einen Blick auf aktuelle Trends und Entwicklungen auf dem CRM-Markt und beleuchten dabei unter anderem auch das Marktvolumen und die Wachstumsrate.

Branchenübergreifend setzen immer mehr Unternehmen in den unterschiedlichsten Bereichen auf Business Software, um die Digitalisierung im eigenen Hause voranzutreiben. Dies gilt auch für das Customer Relationship Management (CRM) Segment.

Im Folgenden beleuchten wir daher einmal zentrale Entwicklungen auf dem CRM-Markt. Die Daten stammen von Statista - "Customer-Relationship-Management-Software - Weltweit" (vgl. de.statista.com, 28.02.2023). Weiterführende Informationen zu aktuellen Trends finden Sie im Artikel "Die CRM-Trends 2023.

Marktdefinition

Der CRM-Markt umfasst eigenständige Lösungen, welche Unternehmen dabei helfen sollen, des gesamten Lebenszyklus ihrer Kunden zu verwalten. So sind die Kernbereiche Vertrieb (Sales), Marketing, Kundendienst und Kontaktcenter umfasst. Im Gegensatz zu ERP-Software sind CRM-Lösungen somit auch das Management externer Kontakte fokussiert. Die Interaktion mit diesen Kontakten kann über mehrere Kanäle erfolgen.

Alle werden innerhalb einer ganzheitlichen CRM-Software zentral zusammengeführt. CRM-Software kann sowohl über die Cloud bereitgestellt, als auch auf dem eigenen Servern implementiert werden. Statista umfasst in der Marktübersicht Vertriebssoftware, Marketing-Anwendungen, Kundendienst-Lösungen und Kontaktcenter-Anwendungen. Nicht mit einbezogen wird CRM-Analysesoftware und kundenspezifische Software.

CRM-Markt 2023: Daten und Fakten

Im laufenden Jahr (2023) soll der globale Umsatz im Segment für Customer Relationship Management Software rund 77,23 Milliarden Euro betragen. Im internationalen Vergleich wird der größte Anteil des Umsatzes in den Vereinigten Staaten erwirtschaftet. Hier wird für das Jahr 2023 ein Umsatz von rund 38.090,00 Millionen Euro erwartet. Die durchschnittlichen Aufgaben pro Arbeitnehmer liegen in diesem Segment im Jahr 2023 voraussichtlich bei 22,18 Euro.

Ein Blick in die Zukunft

Erwähnenswert ist zudem die Wachstumsrate bis 2027 auf dem globalen CRM-Markt. Zwischen 2023 und 2027 soll die jährliche Wachstumsrate (CAGR) bei rund 10,44 Prozent liegen.

Dies würde bis zum Jahr 2027 zu einem globalen Marktvolumen von 114,90 Milliarden Euro führen (vgl. de.statista.com, 28.02.2023).

Marktanteile der CRM-Anbieter

Der Markt für CRM-Software ist sowohl groß als auch vielfältig. Am Markt finden sich zahlreiche Anbieter unterschiedlicher Systeme, von denen Unternehmen zahlreicher Branchen eine geeignete Lösung beziehen können. Weiterführende Informationen zum Thema finden Sie auf der Seite CRM-Anbieter.

Marktanteile der CRM-Anbieter

Auf dem globalen CRM-Markt ist Salesforce nach wie vor der am Umsatz gemessen größte Player. An zweiter Stelle steht die deutsche SAP SE; das am Umsatz gemessen größte europäische Softwareunternehmen und das drittgrößte der Welt. Näheres zu den Marktanteilen der (größten) CRM-Anbieter finden Sie im Artikel "CRM-Markt: Marktanteile der CRM-Anbieter".

Aktuelle Trends auf dem CRM-Markt

Der CRM-Markt ist stark innovationsgeprägt. Anbieter von CRM-Systemen sind stets auf die kontinuierliche Weiterentwicklung ihrer Systeme bedacht. In Zeiten hoher Kundenerwartungen werden Unternehmen so befähigt, diesen weiterhin gerecht zu werden sowie künftige Wünsche und Bedürfnisse zu antizipieren. Zu differenzieren ist zwischen Trends auf dem CRM-Software-Markt und allgemeinen Trends im Bereich des Customer Relationship Managements.

Zahlreiche Entwicklungen in unterschiedlichen Segmenten

Darüber hinaus gibt es gesonderte Trends und Entwicklungen in spezifischen Segmenten, wie beispielsweise im Bereich des Marketings oder im Kundenservice. Werfen wir einen gesonderten Blick ins Marketing, lässt sich hier die wachsende Bedeutung von Personifizierung (Personification), Multichannel Marketing Hubs und Customer Journey Analytics beobachten. Näheres dazu finden Sie im Artikel "3 zentrale Marketing-Software-Trends".

1 Februar 2023

Starten Sie Ihre CRM-Auswahl

Finden Sie heraus, welche CRM-Systeme am besten zu Ihrem Unternehmen passen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der CRM-Auswahl wichtig ist:CRM-Systeme werden im Allgemeinen nicht für bestimmte Branchen entwickelt. Trotzdem ist es wichtig, Ihre Branche bei der Suche nach der richtigen Software zu berücksichtigen. Lieferanten mit Erfahrung in Ihrer Branche werden Ihre Geschäftsprozesse schnell verstehen und die Implementierung reibungsloser gestalten.

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (optional)

Wofür verwenden Sie hauptsächlich das CRM-System?

Möchten Sie das CRM-System mit anderer Software integrieren?

Wie viel Zeit möchten Sie für die Einführung des CRM aufwenden?

Andere Fragen

Sollen Stunden im CRM registriert werden?
Arbeitet Ihre Organisation eher im Bereich b2b, b2c oder beide?
Verfügt Ihre Organisation über mehrere Niederlassungen?
Sind Sie international tätig?
Ist Ihre Zentrale in Deutschland?
CRM-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den CRM-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Homeoffice, Modern Work & Co. - Nach Corona zurück ins Büro?

Wie beliebt sind moderne Arbeitsmodelle knapp ein Jahr nach Ende der Pandemie?

Lesen Sie weiter

Herausforderung Datenpflege in CRM- & CPQ-Systemen

Herausforderung Datenqualität: Was in der Praxis oft zu kurz kommt.

Lesen Sie weiter