4 wichtige Marketing-Trends in 2023

Von TikTok über das Ende der Third-Party-Cookies: Wir werfen einen Blick auf wichtige Marketing-Trends im Jahr 2023.

Unser digitales Zeitalter ist geprägt von Innovationen und immer neuen Trends. Marketing-Verantwortliche sind gut beraten, diesbezüglich auf dem neusten Stand zu bleiben, um Kunden weiterhin zielgerichtet auf allen wichtigen Kanälen erreichen zu können. Weiterführende Informationen zu den Themen Marketing und CRM finden Sie auf unserer Marketing-Seite. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf einige, wichtige Marketing-Trends im neuen Jahr.

Trend 1: TikTok 

In Hinblick auf das Marketing spielen soziale Netzwerke seit Jahren eine wichtige Rolle. Dabei ändern sich die Kanäle stetig. Von LinkedIn bis Xing und von Facebook über Instagram, Snapchat und TikTok kommt es stetig zu Veränderungen im Social Media Universum. Im Jahr 2023 wird unter anderem auch TikTok weiter von Bedeutung sein. Seit ein paar Jahren gehört das ursprünglich in China entwickelte Portal zu den weltweit am häufigsten heruntergeladenen Apps. Es ist zu erwarten, dass die Beziehung zwischen TikTok und seinen Werbekunden im Jahre 2023 neue Maßstäbe setzt (vgl. meltwater.com, 15.12.2022). Insgesamt nimmt der Stellenwert von Video-Content im Bereich des Marketings zu.

Trend 2: Ende der Drittanbieter-Cookies 

Das ursprüngliche Ende der Third-Party-Cookies war im Jahr 2023 geplant. Im Juli 2022 verlängerte Google die Frist dann auf 2024. Marketing-Mitarbeiter erhalten so etwas zusätzliche Zeit für die Umstellung. Das analytische CRM unterstützt Unternehmen dabei, im System vorgehaltene Kundendaten systematisch auszuwerten. Dies trägt zu einer vollumfänglichen Kundensicht bei und Unternehmen können ihre Kunden auch ohne Drittanbieter-Cookies, die personalisierte Anzeigen ermöglichen, individuell erreichen. Weitere Informationen zu den Drittanbieter-Cookies finden Sie im Artikel Mit CRM auch ohne Third-Party-Cookies erfolgreich werben.

Trend 3: KI-Content 

Künstliche Intelligenz hält schon seit Jahren in unterschiedlichen Lebensbereichen Einzug.  Ein beliebtes Beispiel für die Verbreitung Künstlicher Intelligenz sind Chatbots, welche ohne Frage auch im Jahr 2023 weiterhin bedeutsam sein werden. Hinzu kommt jedoch ein neuer, derzeit zunehmend beliebter Anwendungsbereich von Künstliche Intelligenz: Die Content-Erstellung. So nutzen nicht nur Studenten immer häufiger KI, um sich Hausarbeiten schreiben zu lassen; auch lassen sich mittels AI Bilder generieren. Professionelle Werbetexter*innen oder Grafiker*innen werden dadurch nicht obsolet. Dennoch kann in einigen Fällen beispielsweise statt auf das Stock-Photo auf die generative AI zurückgegriffen werden, welche fotorealistische Bilder erzeigen kann (vgl. meltwater.com, 15.12.2022).

Trend 4: Nachhaltigkeit 

Im Zuge des wachsenden Bewusstseins für den Stellenwert nachhaltiger Geschäftspraktiken legen Verbraucher immer mehr Wert auf nachhaltig-hergestellte Produkte, die von möglichst nachhaltig-agierenden Unternehmen bezogen werden sollen. Praktiken wie Greenwashing werden dabei häufig früher oder später durchschaut und werfen ein schlechtes Licht auf Unternehmen. Im nachhaltigen Marketing geht es darum, umweltbewusste Kunden anzusprechen. Dies wird mit wachsendem Bewusstsein seitens der Verbraucher auch im Jahr 2023 weiter an Bedeutung gewinnen.

6 Januar 2023

Starten Sie Ihre CRM-Auswahl

Finden Sie heraus, welche CRM-Systeme am besten zu Ihrem Unternehmen passen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der CRM-Auswahl wichtig ist:CRM-Systeme werden im Allgemeinen nicht für bestimmte Branchen entwickelt. Trotzdem ist es wichtig, Ihre Branche bei der Suche nach der richtigen Software zu berücksichtigen. Lieferanten mit Erfahrung in Ihrer Branche werden Ihre Geschäftsprozesse schnell verstehen und die Implementierung reibungsloser gestalten.

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (optional)

Wofür verwenden Sie hauptsächlich das CRM-System?

Möchten Sie das CRM-System mit anderer Software integrieren?

Wie viel Zeit möchten Sie für die Einführung des CRM aufwenden?

Andere Fragen

Sollen Stunden im CRM registriert werden?
Arbeitet Ihre Organisation eher im Bereich b2b, b2c oder beide?
Verfügt Ihre Organisation über mehrere Niederlassungen?
Sind Sie international tätig?
Ist Ihre Zentrale in Deutschland?
CRM-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den CRM-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Freshworks verbessert CX durch Social Media-Integration

Freshworks Inc. hat bekanntgegeben, dass seine KI-Bots zur Kommunikationsautomatisierung jetzt auch über Social Media einsetzbar sind.

Lesen Sie weiter

CallCenterWorld 2023

Auch in diesem Jahr findet die CallCenterWorld, Europas größte Messe für Call Center und Customer Care, statt. Mehr erfahren Sie hier.

Lesen Sie weiter