Zurück zur Übersicht der CRM-Software

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung
  2. Systeminformationen
  3. Alle Funktionalitäten
  4. Fordern Sie weitere Informationen an

Möchten Sie mehr Informationen über LasVentas?

Informationen anfordern
System:

LasVentas

LasVentas ist eine Kundenbeziehungsmanagement-Lösung (CRM) für kleine und mittlere Unternehmen, deren CRM derzeit mittels Excel, Word, Outlook, Notizzetteln oder ähnlichen Tools geführt wird. 

LasVentas ist eine integrierte Lösung, bei der alle Außen-/Innendienst-Mitarbeiter relevante Daten in Echtzeit erfassen. Über ein separates User-Management wird geregelt, wer welche Zugriffe erhält. So wird der Vertriebsprozess transparent; bei Ausfall eines Mitarbeiters kann ein Kollege Aufgaben problemlos übernehmen. 

Die Lösung ist cloudbasiert und auf allen Endgeräten (Desktop, Laptop, Tablet, Smartphone) mit allen Browsern nutzbar. Lediglich ein Zugang über W-Lan, LAN oder Netz ist erforderlich.

Die Bestellung erfolgt über unseren Webshop. Der Kunde erhält unmittelbar danach Link, Benutzername sowie Passwort und kann sofort mit der Anwendung beginnen.

Die Anwendung enthält folgende Funktionen:

  • Kundenstammdaten inkl. beliebig vieler Kontaktdaten
  • Alle Aktivitäten in der Kundenhistorie
  • Kategorisierung der Kunden 
  • Beziehungsmanagement
  • E-Mail-Integration
  • Verwaltung Outlook-Termine/-Kontakte
  • Dokumenten-Management
  • Opportunity-Management
  • Lead-Management
  • Statusvergabe
  • Wiedervorlage-System
  • Digitale Außendienst-/Besuchsberichte
  • Mitarbeiterzuordnung zum Kunden
  • Smartphone-App
  • Diverse Auswertungen/Berichte
Lieferant:

ProntoWeb GmbH

Digitalisierung von Geschäftsprozessen / Entwicklung der Anwendungen

Vertrieb von Standardsoftware über Webshop

Verwandte Nachrichten

ERP und CRM verbinden

Durch eine Integration des CRM-System in das ERP-System ergeben sich eine Vielzahl von Vorteilen. Doch welche sind das genau?

Weiterlesen

B2B und B2C – Parallelen und Unterschiede

Der B2B-Commerce hinkte klassischer Weise dem B2C-Handel hinterher. Doch zieht dieser gerade mächtig nach und der B2C kann dabei einiges lernen.

Weiterlesen

CRM-Software für KMUs

KMUs haben jeden Tag eine Menge Dinge zu erledigen, um das Geschäft am Laufen zu halten und sie könnten dabei Hilfe gut gebrauchen.

Weiterlesen
Plattform: Cloud
Unternehmensgröße: 1 bis 10 Mitarbeiter, 11 bis 50 Mitarbeiter, 51 bis 250 Mitarbeiter, Über 250 Mitarbeiter
Benutzer: 1 bis 10 Benutzer, 11 bis 25 Benutzer, 26 bis 50 Benutzer, 51 bis 150 Benutzer, 151 bis 250 Benutzer
Cloud Budget: Von €1 zu €50
hauseigenes Budget: Von €50.000 zu €100.000
Integration: E-mail Programm, Import / Export CSV & Excel
Mobil: Android, iOS (Apple), BlackBerry, Windows Phone
Browser: Chrome, Firefox, Edge, Safari
Datenbank: mySQL
Support: E-mail Unterstützung, FAQ's, Anleitungen und Whitepapers, Telefonische Unterstützung
Lokale Unterstützung: Deutschland
Interface Sprache: Deutsch
Steuerkonformität: Deutschland
DSGVO konform: Ja
Quellcode: Closed Source
Ecosystem: Nein
kostenlose Testversion: Ja
Sandbox: Nein

Alle Funktionalitäten

Plattform

Cloud Ein Cloud-CRM-System wird sozusagen vom Lieferanten gemietet, genau wie die Server, auf denen die Software ausgeführt wird. Sie müssen also keine Software und Hardware selbst kaufen, was Anlaufkosten und Implementierungszeit erheblich einspart. Zum anderen sind die Funktionalitäten standardisiert und es ist möglich, dass Ihre Geschäftsprozesse entsprechend angepasst werden müssen.
Sie zahlen einen monatlichen Betrag pro Benutzer, solange Sie die Software verwenden möchten. In diesem monatlichen Betrag sind auch die Wartungskosten, Updates und die Sicherheit Ihres CRM-Systems enthalten.

Cloud
Primär

Lokal Ein lokales CRM-System kann ganz nach Ihren eigenen Erkenntnissen eingerichtet werden. Die Software und Hardware muss gekauft werden, was bedeutet, dass eine große Menge im Voraus reserviert werden muss.
Die Entwicklung der Software, die perfekt zu Ihren Arbeitsprozessen passt, stellt sicher, dass die Implementierungszeit manchmal einige Monate betragen kann. Nach der Implementierung sind Sie für die Wartung und Sicherung Ihres Systems verantwortlich.

lokal
Keine

Gehosted Mit einer gehosteten Lösung kaufen Sie die Lizenz für die Software und können damit tun, was Sie wollen. Die Entwicklung der Software und die damit verbundene Implementierungszeit kann bis zu einigen Monaten dauern.
Die Software wird dann auf den Servern von Drittanbietern installiert. Dies bedeutet, dass Sie keine Hardware kaufen müssen. Sie besitzen die Software, ohne für die Speicherung und Sicherheit der Server verantwortlich zu sein.

Gehostet
Keine

Hybrid Eine hybride CRM-Lösung ist eine Kombination aus einem lokalen und einem Cloud-System. Sie werden Eigentümer der Software, die teilweise auf Ihren eigenen Servern installiert ist.
Nur ein Teil wurde speziell für Ihr Unternehmen entwickelt und der andere Teil ist fast Standardfunktionalität. Dies hält die Implementierungszeit begrenzt und es wird nur Geld für die erforderliche Anpassung ausgegeben.

Hybrid
Keine

Unternehmensgröße

1 bis 10 Mitarbeiter
Primär
11 bis 50 Mitarbeiter
Primär
51 bis 250 Mitarbeiter
Primär
Über 250 Mitarbeiter
Primär

Benutzer

1 bis 10 Benutzer
Primär
11 bis 25 Benutzer
Primär
26 bis 50 Benutzer
Primär
51 bis 150 Benutzer
Primär
151 bis 250 Benutzer
Primär
Mehr als 250 Benutzer
Keine

Cloud Budget

Bis zu 25 € pro Benutzer und Monat
Primär
25 bis 50 € pro Benutzer und Monat
Primär
50 bis 75 € pro Benutzer und Monat
Keine
75 bis 100 € pro Benutzer und Monat
Keine
100 bis 150 € pro Benutzer und Monat
Keine
Mehr als 150 € pro Benutzer und Monat
Keine

hauseigenes Budget

Bis zu 5.000 €
Keine
5.000 bis 25.000 €
Keine
25.000 bis 50.000 €
Keine
50.000 bis 100.000 €
Primär
Mehr als 100.000 €
Keine

Callcenter

Mit diesen Funktionen können Sie einen "Rückruf" -Button in Ihre Website integrieren.

Call-me-back
Nein

Call Blending ist eine Funktion, bei der die Anzahl der eingehenden Anrufe geschätzt wird. Danach wird die Anzahl der ausgehenden Anrufe entsprechend angepasst. Wenn Ihr Kundenservice häufig angerufen wird, werden ausgehende Anrufe verschoben. Schließlich wollen Sie nicht, dass Leute, die anrufen, warten. Wenn es leiser wird, erhöht sich die Anzahl der ausgehenden Anrufe automatisch.

Call blending
Nein

Mit diesem System können Gespräche einfach vom Callcenter aus gespeichert werden.

Call recording
Nein

Mit den Coach & Barge-Funktionen kann ein Vorgesetzter während eines Telefongesprächs mithören. Der Vorgesetzte kann den Mitarbeiter mündlich coachen, ohne dass der Kunde etwas hört (Coaching). Der Supervisor kann auch aktiv teilnehmen, während das Gespräch bereits begonnen hat (Barging).

Coach & barge
Nein

Dialer sind Systeme, die das Anrufen einer Adresse automatisieren. Der Call-Center-Mitarbeiter muss keine Telefonnummer mehr selbst eingeben. Wenn ein Gespräch beendet ist, ist das nächste Gespräch bereits eingestellt. Dies kann die Produktivität Ihres Callcenters erheblich steigern. Gleichzeitig verlieren die Mitarbeiter viel Freiheit, Anrufe selbst zu planen.

Dialers
Nein

Predictive Dialer sagen den Prozentsatz der Telefonanrufe voraus, bei denen kein Kontakt hergestellt werden kann (falsche Nummer oder nicht beantwortet), und "Überanruf" -Adressen. Sie werden hauptsächlich in sehr hochvolumigen / margenschwachen Outbound-Callcentern eingesetzt. Hier sind Effizienz und die Kosten pro Anruf entscheidend: Jede Sekunde zählt. Wenn zu viele Adressen angerufen werden, kann es vorkommen, dass einige Personen angerufen werden, ohne dass ein Agent für den Anruf verfügbar ist. In der Praxis führt dies dazu, dass Personen angerufen werden und nach der Aufnahme keine Antwort erhalten. Es ist eine sehr aggressive Art des Telesales und kann für Ihre (überlasteten) Call-Center-Mitarbeiter demotivierend sein.
 

Dialer - predictive
Nein

Mit dem Preview Dialer können Call Center-Agenten die nächste Anrufadresse anzeigen, bevor sie mit dem Anruf beginnen. Es gibt ihnen die Möglichkeit zu wählen, wann sie tatsächlich anrufen. Dies ist empfehlenswert für Unternehmen, bei denen der Verkauf komplexer ist und daher mehr Nachforschungen erforderlich sind, um die Erfolgschancen eines Anrufs zu erhöhen.

Dialer - preview
Nein

Ein Progressive Dialer bestimmt, wann ein Anruf getätigt wird. Ihre Call-Center-Agenten haben daher nicht mehr die Möglichkeit, selbst zu bestimmen, wann sie eine Adressdatei abrufen. Das System ruft automatisch die nächste Nummer an, wenn ein Anruf beendet wird. Auf diese Weise minimieren Sie die Zeit zwischen Anrufen und steigern die Produktivität Ihres Callcenters. Es ist weniger aggressiv als ein Predicitive Dialer, aber ein bisschen überzeugender als ein Preview Dialer.

Dialer - progressive
Nein

Mit diesen Funktionen können Call Center-Agenten Anrufe mit zugehörigen Informationen an Kollegen weiterleiten.

Eskalation
Nein

Diese Funktionalität erleichtert Interessenten die schnelle Bezahlung eines Produkts oder einer Dienstleistung. Wenn nach einem Telesales-Meeting entschieden wird, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen, kann der Interessent sofort mit dem Kauf fortfahren.

Automatisches Bezahlungssystem
Nein

Mit IVR oder Interactive Voice Response können eingehende Blasen schneller verarbeitet werden. Ein anrufender Kunde interagiert zuerst mit einem automatisierten System durch Spracherkennung und Tastenkombinationen. Das System kann selbst über IVR gestellte Fragen beantworten oder den Kunden an die richtige Abteilung weiterleiten.

Sprachdialogsysstem (IVR-System)
Nein

Mit dieser Lösung können Sie Echtzeit-Serviceanrufe überwachen.

Echtzeitüberwachung
Nein

Kontakt Management

Mit diesen Funktionen können Sie auf einfache Weise die Aktivitäten eines Ansprechpartners anzeigen.

Kontaktaktivitäten
Standard verfügbar

Kontaktprofile können einfach gruppiert werden.

Kontakte gruppieren
Nein

Kontaktmomente können einfach eingeplant werden.

Kontakte planen
Nein

Die Felder mit einem Profil können einfach benannt und angepasst werden.

Benutzerdefinierte Felder
Standard verfügbar

Die Daten der Handelskammer können mit Kontaktprofilen verknüpft werden.

Daten von der Handelskammer
Nein

Daten aus LinkedIn-Profilen können mit Kontaktprofilen verknüpft werden.

Daten von LinkedIn/Xing
Nein

Dokumente können einfach mit einem Kontaktprofil verknüpft werden.

Dokumente verknüpfen
Nein

Mit dieser Funktion lassen sich E-Mails protokollieren.

E-Mail-Protokollierung
Nein

Eltern-Kind-Beziehungen können in einem Kontaktprofil festgelegt werden.

Eltern-Kind-Beziehungen
Nein

Dieses CRM-System verfügt über Suchfunktionen für Kontakte.

Suchfunktion
Nein

Suchen können nach mehreren Kriterien durchgeführt werden.

Mehrere Kriterien
Nein

Sie können Suchen basierend auf Xpath und SQL durchführen.

Basierend auf Xpath und SQL
Nein

Suchprofile basierend auf Basisinformationen wie Firmenname, Name und Adresse, E-Mail-Adressen usw.

Basierend auf grundlegenden Informationen
Nein

Suchen Sie Profile nach Kontaktaktivitäten.

Nach Verhalten
Nein

Suchen Sie Profile basierend auf dem Inhalt von Kontaktprofilen.

Nach Inhalt
Nein

Suchen Sie Profile an Hand von Meta-Tags.

Nach Meta-Tags
Nein

Suchen Sie Profile nach Synonymen.

Nach Synonymen
Nein

Suchen können gespeichert werden.

Suchanfragen speichern
Nein

Kundendienst

Das CRM-System ermöglicht den Kundenservice via Chat.

Chat-Unterstützung
Nein

Das CRM-System kann die Kommunikationspräferenz je Kontakt speichern. 

Kommunikationspräferenz
Nein

Vertragsverwaltung ist eine Sammelbezeichnung für alle Anwendungen, mit denen Sie Verträge verwalten, speichern, erstellen, überwachen usw. können.

Vertragsmanagement (SLA)
Nein

Das CRM-System verfügt über eine Wissensdatenbank. 

Wissensmanagement
Nein

Das CRM-System verfügt über ein eigenes Kundenportal. 

Kundenportal
Nein

Das CRM-System unterstütz den Kundenservice auch auf den sozialen Medien. 

Social Media
Nein

Das System verfügt über die Möglichkeit eine bestimmte Aktion auszuwählen, wenn die Telefonleitung besetzt ist. 

Rückrufaktion bei Besetzt
Nein

Diese CRM-Systeme können Support-Tickets erstellen. 

Ticket-Unterstützung
Nein

Erinnert das System automatisch?

Automatische Erinnerungen
Nein

Es lassen sich zum Support-Ticket bestimmte Aufgaben hinzufügen. 

Aufgaben hinzufügen
Nein

Tickets lassen sich hinsichtlich ihres Status verfolgen. 

Fortschrittsverfolgung
Nein

Mit der Warteschlangenverwaltung organisieren Sie, welche Kunden-Support-Tickets die höchste Priorität haben und welche daher zuerst bearbeitet werden müssen.

Warteschlangenverwaltung
Nein

Marketing

Diese CRM-System verfügt über Funktionen zur Kamapgenenverwaltung.

Kampagnenverwaltung
Nein

Dieses CRM-System verfügt über ein gutes Dashboard mit KPIs zu Ihren Marketingkampagnen.

Kampagnen-Dashboard
Nein

Jede Marketingkampagne enthält viele E-Mails, Zielseiten, Werbetexte, Banner, Adresslisten usw. Die Möglichkeit, ganze Marketingkampagnen zu kopieren, spart viel Zeit.

Kampagne kopieren
Nein

Diese CRM-Systeme erleichtern den Import und Export von Marketingkampagnen.

Kampagnen importieren / exportieren
Nein

Entwerfen und verfolgen Sie Marketingkampagnen über mehrere Kanäle (E-Mail, Suchmaschine, soziale Medien, Video, Inhalte usw.).

Cross-Channel-Marketing
Nein

Bei dynamischen Inhalten kann der Inhalt einer E-Mail oder Landingpage an den Besucher angepasst werden. Der Besucher wird erkannt und mit einem Kundenprofil abgeglichen. In diesem Fall können personalisierte Inhalte angezeigt werden. Denken Sie an Websites, auf denen Sie zuletzt angesehene Einkäufe sehen können.

Dynamischer Inhalt
Nein

Von der Rekrutierung von Besuchern bis zur Nachverfolgung von Veranstaltungen unterstützen Sie Funktionen für das Event-Management während des gesamten Prozesses. Personalisierte Einladungen, Nachverfolgung von Besucherzahlen, Versenden von Erinnerungen usw. In der Ereignisverwaltung kommt alles wieder.

Event-Management
Nein

Corporate Identity Management bedeutet wörtlich, Ihre Corporate Identity zu verwalten. Es wird sichergestellt, dass die Corporate Identity unter Berücksichtigung der Kosten korrekt und konsistent auf jede Anwendung angewendet wird.

Corporate Identity Management
Nein

Dieses CRM-System bietet Ihnen die Möglichkeit, Treueprogramme einzurichten und zu verwalten.

Treueprogramme
Nein

Dieses CRM-System verfügt über spezifische Funktionen zur Unterstützung des E-Mail-Marketings.

Mail-Kampagnen
Nein

Dieses CRM-System verfügt über A / B-Testfunktionen, um festzustellen, welche E-Mail-Kampagnen am besten funktionieren.

A / B-Test
Nein

Dieses System verfügt über erweiterte Optionen zum Segmentieren von E-Mail-Listen.

Fortgeschrittene Segmentierung
Nein

Mit diesen Funktionen können Sie Daten aus dem CRM-System laden und so hochgradig personalisierte E-Mails erstellen.

Personalisiertes Mailing
Nein

E-Mail-Adressen können von einem externen Speicherort importiert werden. Praktisch, wenn Sie E-Mail-Listen in Tabellenkalkulationsprogrammen haben.

Adressen importieren
Nein

Mit dieser Funktion können doppelte Adressdaten einfach gelöscht oder zusammengeführt werden.

Doppelte Adressdaten
Nein

In dieses CRM-System sind Vorlagen integriert, mit denen Sie Direct-Mail-Inhalte kompilieren können.

Vorlagen
Nein

In diesem System gibt es einen WYSIWYG-Editor (What-You-See-Is-What-You-Get) zum Verfassen von E-Mails.

WYSIWYG-Editor
Nein

Diese CRM-System verfügt über spezielle Funktionen, mit denen sich Prozesse im Marketing automatisieren lassen, 

Marketing-Automatisierung
Nein

Dieses CRM-System verfügt über spezifische Funktionen zur Unterstützung von SMS / WhatsApp-Marketingkampagnen.

SMS-Marketing
Nein

Dieses CRM-System verfügt über spezifische Funktionen zur Unterstützung von Social Media Marketing-Kampagnen.

Social-Media-Kampagnen
Nein

Mobile Anwendung

Analyse
Nein
Callcenter
Nein
Kontakt Management
Standard verfügbar
Rechnungsausstellung
Nein
Kundendienst
Standard verfügbar
Marketing
Nein
Projektmanagement
Nein
Verkäufe
Nein
Zeitregistrierung
Nein
Arbeitsabläufe
Nein

Projektmanagement

Dieses CRM-System verfügt über Anwendungen zur Budgetierung von Projekten

Budget
Nein

Dieses CRM-System hält Funktionen zur Rechnungsstellung für Projekte bereit.

Rechnungsstellung
Nein

Das CRM-System berücksichtigt die Corparate Identity bei der Rechnungsstellung. 

Corporate Identity
Nein

Bei der Rechnungsstellung kann auf verschiedene Währungen zurückgegriffen werden. 

Mehrfachwährung
Nein

Es ist mit diesem CRM-System möglich die nicht abgerechnete Zeit darzustellen. 

Nicht abgerechnete Zeit
Nein

Es können mit diesem CRM-System periodische Rechnungen für Projekte erstellt werden. 

Periodische Rechnungen
Nein

Mit dieser Funktionalität können Sie Dokumente und Nachrichten innerhalb einer Projektgruppe auf einfache Weise freigeben.

Gruppenkommunikation
Nein

Mit diesem CRM-System kann ein Kundenportal für Projekte eingerichtet werden. 

Kundenportal
Nein

Mit diesem CRM-System lassen sich Projekte an Hand mehrerer Funktionen planen. 

Planung
Nein

Gantt-Grafiken sind ein Instrument des Projektmanagements, die die zeitliche Abfolge von Aktivitäten grafisch in Form von Balken auf einer Zeitachse darstellt.

Gantt-Grafik
Nein

Definieren Sie Meilensteine, die innerhalb eines Projekts erreicht werden sollen (bestimmte Ereignisse).

Meilensteine
Nein

Mit dieser Funktion können Sie Warteschlangen einfach verwalten. Aufgaben, die zuerst ausgeführt werden müssen, können somit Vorrang eingeräumt werden.

Warteschlangen
Nein

Mit dieser CRM-Funktion können Belegungen bei der Planung angezeigt und berücksichtigt werden. 

Belegung
Nein

Mit dieser Funktion zur Planung von Projekten lässt sich die Struktur der Arbeitsaufgliederung anzeigen. 

Struktur der Arbeitsaufgliederung
Nein

Dieses CRM-System verfügt über Funktionen zur Zeiterfassung für Projekte. 

Zeitregistrierung
Nein

Das CRM-System unterstütz bei der Rechnungsstellung für Projekte.

Rechnungsstellung
Nein

Das CRM-System unterstütz durch Funktionen zur Auflistung von erbrachten Leistungen innerhalb von Projekten. 

Leistung
Nein

Das CRM-System kann Support-Tickets für Projekte erstellen. 

Support-Tickets
Nein

Das CRM-System beinhaltet Funktioen zur Erstellung von Stundenzetteln. 

Stundenzettel
Nein

Stundenzettel lassen sich automatisch ausfüllen

Automatisch ausfüllen
Nein

Die Studenzettel sind hinsichtlich Ihrer Bedienung und Darstellung für mobile Endgeräte optimiert. 

Optimiert für den mobilen Einsatz
Nein

Es lassen sich zum Stundenzeteel Notizen hinzufügen. 

Notizen hinzufügen
Nein

Stundenzettel lassen sich über das CRM-System auch offline ausfüllen. 

Offline ausfüllen
Nein

Stundenzettel sind Online verfügbar und können somit unanhängig vom Arbeitsplatz bearbeitet werden. 

Online verfügbar
Nein

Verfolgen Sie den Status, den Fortschritt und die Dauer der ausgeführten Aufgaben und verfolgen Sie, welche Benutzer (Gruppen) sie ausgeführt haben.

Fortschrittsüberwachung
Nein

Berichte

Mit diesen Funktionen behalten Sie die Konkurrenz im Auge. Wo werben sie? Welche Kunden wurden überlaufen? Was ist der marktanteil etc.

Konkurrenten
Nein

Diese Lösung verfügt über Funktionen zur Analyse wichtiger Call Center-KPIs wie Anrufdauer, Anzahl der fertigen Blasen, Conversion-Raten usw.

Callcenter
Nein

Prognosefunktionen helfen Ihnen, die erwartete Leistung Ihres Unternehmens in der Zukunft abzuschätzen.

Prognose
Nein

Das CRM-System verfügt über Auswertungsmöglichkeiten zum Kundenservice

Kundenservice
Nein

Mit Berichten zum Kundennutzen erfahren Sie, welche Kunden am profitabelsten sind. Achten Sie beispielsweise nicht nur auf den Verkauf, sondern vor allem auf die Rücksendung. Dies ist wichtig, da in vielen Unternehmen die umsatzstärksten Kunden nicht unbedingt den größten Beitrag zum Unternehmensgewinn leisten.

Kundenwert
Nein

Mit diesem CRM-System können Analysen über das Marketing angestellt werden. 

Marketing
Nein

Dieses System verfügt über integrierte Analysefunktionen, mit denen Sie feststellen können, welche Marketingkampagnen am besten umgesetzt werden.

Kampagnenumsatz
Nein

Diese CRM-Systeme verfügen über Funktionen zur Analyse des Klickverhaltens Ihrer Marketingkampagnen.

Klickverhalten der Kampagnen
Nein

Kunden kaufen Ihr Produkt aufgrund einer Marketingkampagne nicht. Häufig kommen (potenzielle) Kunden mehrmals mit Ihrer Werbung in Kontakt, bevor sie Kunde werden, der sogenannte Verkaufs- und Marketing-Trichter. Die Multi-Touch-Zuordnung gibt Ihnen die Möglichkeit zu sehen, welche Kontaktstellen es gab und welche dazu beigetragen haben, einen Kunden zu überzeugen.

Multi-touch Attribut
Nein

Mit dieser Funktion können Sie ihre Leistung im Hinblick auf den Return On Investment (ROI) pro Programm oder Kanal messen. Sie erhalten Einblick in die wichtigsten Kanäle und Marketingkampagnen Ihres Unternehmens.

ROI Analyse
Nein

Dieses CRM-System bietet einen klaren Überblick über anstehende Aufträge und Aktivitäten. Eine gute Analyse der Pipeline ist wichtig, um abschätzen zu können, wie viel Arbeit in naher Zukunft geplant wurde und wie viel Umsatz generiert werden kann / wird.

Pipeline
Nein

Dieses CRM-System verfügt über Funktionen zur Auswertung und Analyse des Projektmanagements in einem Unternehmen. 

Projekt Management
Nein

Mit einem Berichtseditor können Sie ganz einfach selbst die wichtigsten Berichte erstellen

Berichte
Nein

Dieses CRM-System verfügt über Berichtsoptionen, in denen klare Grafiken verwendet werden können.

Grafiken
Nein

Historische Berichte und Analysen können mit diesem CRM-System einfach abgerufen werden.

Historische Analyse
Nein

Mit diesen CRM-Systemen können Sie benutzerdefinierte Berichte außerhalb der standardmäßig verfügbaren Berichte erstellen.

Aufstellung von benutzerdefinierten Berichten
Nein

Alle benutzerdefinierten Berichte können zur zukünftigen Verwendung als "Vorlage" gespeichert werden.

Speicherung von benutzerdefinierten Berichten
Nein

Mit dieser Funktion können Sie analysieren, wie sich Leads durch die verschiedenen Phasen des Verkaufszyklus bewegen (von anonymen Besuchern zu Kunden und darüber hinaus).

Revenue Cycle
Nein

Die Vertriebsanalyse ist sehr wichtig, um die Leistung Ihrer Vertriebsabteilung zu verbessern. Welche Mitarbeiter haben am besten abgeschnitten? Was könnte besser sein? Wer hat ein Ziel verfehlt und warum?

Verkaufsanalyse
Nein

Verkäufe

Mit der Kontoverwaltungssoftware können Sie Kontoinformationen konsistent auf dem neuesten Stand halten, organisieren und nachvollziehen.

Kontoführung
Nein

Mit der Terminverwaltung können Termine, Besprechungen, Anrufe oder Ereignisse erstellt und verwaltet werden. Der Termin wird im Kalender des Benutzers angezeigt. Kollegen können ebenfalls zur Teilnahme an den Vereinbarungen eingeladen werden.

Terminverwaltung
Standard verfügbar

Mit der Dateiverwaltung können Sie Dokumente, Diagramme, Tabellenkalkulationen und andere Dateien speichern. Die Dokumente können dann mit entsprechenden Vereinbarungen, E-Mail, Kontaktprofil, Account Manager usw. verknüpft werden.
 

Dokumentenverwaltung
Standard verfügbar

Die Expense Management-Funktionen erfassen alle in einer Organisation anfallenden Kosten. Egal, ob es sich um große Geschäftsausgaben oder um eine Zahlung für das Mittagessen handelt.

Kostenverwaltung
Nein

Mit den Funktionen des Trichtermanagements kann Ihr Unternehmen den Verkaufstunnel / die Verkaufspipeline überwachen.

Trichtermanagement
Nein

Lead Management ist eine Funktion zum Verfolgen aller Ihrer Leads. Von "Click to Close" wie es heißt.

Lead-Management
Standard verfügbar

Die Ableitungsbewertung ist die Zuweisung von Werten zu Ableitungen, sodass klar ist, welche Ableitungen am wertvollsten sind.

Lead-Einstufung
Nein

Die Lead-Pflege ist eine Technik, bei der Leads für einen längeren Zeitraum "aufgewärmt" werden, damit sie sich zu einem späteren Zeitpunkt umwandeln können.

Lead-Pflege
Nein

Mit diesem CRM-System können Leads einfach zugeordnet werden (z. B. mit Drag & Drop-Funktionen).

Lead-Zuweisung
Nein

Diese CRM-Systeme verfügen über Funktionen zur Angebotserstellung.

Angebote
Nein

Mit dieser Funktion werden bei der Angebotserstellung automatisch die korrekten Steuersätze angewendet.

Steuersätze
Nein

Das CRM-System verfügt über Funktionen zur digitalen Signatur für Angebote. 

Digitale Signatur
Nein

Dieses CRM-System verfügt über einen Produktkatalog, in dem Produktinformationen nachgeschlagen werden können. Angebote können direkt aus diesem Katalog erstellt werden.

Integrierter Produktkatalog
Nein

Mit dieser Funktionalität lassen sich Margen berrechnen.

Margen berechnen
Nein

Mit diesen Funktionen können PDF-Angebote inklusive Styling (Logo, Markenrichtlinien etc.) erstellt werden.

PDF-Styling
Nein

Mit diesen Funktionen haben Sie mehrere Möglichkeiten zur Rechnungsstellung. Damit meinen wir nicht nur die Gewährung von Rabatten, sondern auch Optionen für gestaffelte Zahlungen, monatliche Rechnungen usw.

 

Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten
Nein

Dies ist eine Funktion zur Unterstützung der Beziehung zwischen Ihnen und strategischen Partnern. Treten Sie mit Vertriebspartnern in Kontakt und teilen Sie Ziele, Co-Marketing, Incentive-Programme usw.

Partnermanagement
Nein

Unternehmen mit komplexeren Dienstleistungen beziehen häufig mehrere Personen in den Verkaufsprozess ein. Eine Funktionalität für die Vertriebszusammenarbeit ist dann unverzichtbar.

Vertriebskooperation
Standard verfügbar

Mit dieser Funktion können Benutzer Aufgaben effizienter und pünktlicher ausführen. Aufgaben können mit bestimmten Benutzern, Kontaktprofilen, Interessenten usw. verknüpft werden. Der Status einer Aufgabe kann auf einfache Weise aktualisiert werden, sodass für jeden klar ist, ob an der Aufgabe gearbeitet wird.

Aufgabenverwaltung
Standard verfügbar

Wenn mehrere Vertriebsmitarbeiter gleichzeitig mit unterschiedlichen Arbeitsbereichen (Gebieten) arbeiten, sind Funktionen für das Gebietsmanagement interessant. Mit diesen Funktionen werden Leads automatisch den richtigen Vertriebsmitarbeitern zugewiesen.

Gebietsmanagement
Nein

Arbeitsabläufe

Diese Lösung verfügt über einfache Drag & Drop-Funktionen zum Entwerfen von Workflows.

Dokument folgen
Nein

Diese Lösung verfügt über einfache Drag & Drop-Funktionen zum Entwerfen von Workflows.

Drag & Drop
Nein

Dieses System unterstützt die "Genehmigung" für bestimmte Aktionen.

Genehmigungsmaßnahmen
Nein

Workflows können individuell festgelegt werden.

Pro Benutzer
Nein

Workflows können pro Gruppe festgelegt werden.

Pro Gruppe
Nein

Serien- oder parallele Workflows können erstellt werden.

Serie
Nein

Workflows lassen sich visuell darstellen. 

Visuelle Übersicht
Nein

Mit dieser Funktionalität ist es einfach anzugeben, welche Dokumente die höchste Priorität haben und welche etwas länger warten können.

Warteschlangenverwaltung
Nein

Andere

Anpassbare Layouts ermöglichen die Anpassung der Benutzeroberfläche an den Geschmack des Benutzers.

Anpassbares Layout
Standard verfügbar

Wenn die ersten Zeichen einer Suche eingegeben werden, werden automatisch Vorschläge für Suchergebnisse gemacht. Dies spart viel Zeit bei der Suche nach den richtigen Informationen.

Automatisch vorschlagen
Nein

Fehlerverfolgung ist eine typische Funktionalität für IT-Mitarbeiter. Sowohl intern als auch extern kann die Entwicklung eines Problems mit einem Softwarefehler überwacht werden.

Fehlerverfolgung
Nein

Mit der globalen Suche können Sie jeden Datensatz in der zentralen Datenbank durchsuchen.

Globale Suche
Nein

Das CRM-System kann offline verwendet werden. Offline eingegebene Daten werden synchronisiert, sobald eine Internetverbindung erfolgreich hergestellt wurde.

Offline benutzbar
Nein

Betriebssystem

Linux
Primär
Mac OS
Primär
Windows Vista
Primär
Windows XP
Primär
Windows 7
Primär
Windows 8
Primär
Windows 10
Primär
Unix
Keine
Andere
Keine

Mobil

Android
Ja
iOS (Apple)
Ja
BlackBerry
Ja
Windows Phone
Ja

Browser

Chrome
Primär
Firefox
Primär
Edge
Primär
Safari
Primär

Datenbank

Diese Lösung unterstützt Access

Access
Keine

Diese Lösung unterstützt Btrieve

Btrieve
Keine

Diese Lösung unterstützt FoxPro

FoxPro
Keine

Diese Lösung unterstützt FileMaker

FileMaker
Keine

Diese Lösung unterstützt Hana

Hana
Keine

Diese Lösung unterstützt IBM DB2

IBM DB2
Keine

Diese Lösung unterstützt Informix

Informix
Keine

Diese Lösung unterstützt Microsoft SQL

Microsoft SQL
Keine

Diese Lösung unterstützt mySQL

mySQL
Primär

Diese Lösung unterstützt Oracle

Oracle
Keine

Diese Lösung unterstützt Pervasive SQL

Pervasive SQL
Keine

Diese Lösung unterstützt PostgreSQL

PostgreSQL
Keine

Diese Lösung unterstützt Progress

Progress
Keine

Diese Lösung unterstützt Sybase

Sybase
Keine

Integration

API
Nein
Buchhaltung
Nein
Callcenter Pakete
Nein
E-mail Marketingsystem
Nein
E-mail Programm
Standard verfügbar
ERP
Nein
Import / Export CSV & Excel
Standard verfügbar
Marketingautomationssystem
Nein
Social Media Management
Nein
Telefonsystem
Nein
Web-Controlling
Nein
Webshop
Nein

Support

E-mail Unterstützung
Standard verfügbar
FAQ's
Standard verfügbar
Anleitungen und Whitepapers
Standard verfügbar
Live Chat
Nein
Telefonische Unterstützung
Standard verfügbar
Video Unterstützung
Nein

Lokale Unterstützung

Niederlande
Nein
Belgien
Nein
Deutschland
Ja
Frankreich
Nein
Österreich
Nein
Vereinigtes Königreich
Nein
Schweiz
Nein
Andere
Nein

Interface Sprache

Niederländisch
Nein
Englisch
Nein
Deutsch
Ja
Französisch
Nein
Spanisch
Nein
Andere
Nein

Steuerkonformität

Niederlande
Nein
Belgien
Nein
Deutschland
Ja
Frankreich
Nein
Österreich
Nein
Vereinigtes Königreich
Nein
Schweiz
Nein
Andere
Nein

DSGVO konform

DSGVO konform
Ja

Quellcode

Diese Lösung ist Closed Source.

Closed Source
Ja

Diese Lösung ist Open Source

Open Source
Nein

Ecosystem

Für diese CRM-Lösung gibt es ein "Ökosystem" von externen Parteien, die ergänzende Dienste anbieten (z. B. Add-Ons und Plug-Ins).

Ecosystem
Nein

kostenlose Testversion

Diese Lösung ist als kostenlose Testversion erhältlich.

kostenlose Testversion
Ja

Sandbox

Dieses CRM-System verfügt über eine "Sandbox", in der Änderungen und der Betrieb des Systems vor der Inbetriebnahme getestet werden können.

Sandbox
Nein

Fallstudien