was-ist-power-bi

Was ist Power BI?

Wir werfen einen Blick auf Microsofts Geschäftsanalyse-Dienst Power BI und zeigen einige wichtige Funktionen auf.

Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts. Aus diesem Grund wollen wir uns an dieser Stelle näher mit dem Zusammenspiel von Business Intelligence (BI) und dem Customer-Relationship-Management (CRM) auseinandersetzen und dabei eine renommierte BI-Lösung näher beleuchten: Microsofts Power BI. Zunächst muss jedoch definiert werden, worum es sich bei CRM und Business Intelligence konkret handelt.

Inhaltsverzeichnis 

CRM-Definition: Was ist CRM-Software? 

Die Abkürzung „CRM“ bezeichnet das Customer-Relationship-Management. Im deutschen Sprachgebrauch sind die Bezeichnungen „Kundenbeziehungsmanagement“ oder „Kundenpflege“ verbreitet. Das CRM umfasst die konsequente Ausrichtung eines Unternehmens oder einer Organisation auf die eigenen Kunden. Damit geht auch die systematische Gestaltung aller Kundenbeziehungsprozesse einher. Auch die Dokumentation und Verwaltung der Kundenbeziehungen sind hierbei ein wichtiger Baustein.

Rolle der CRM-Software 

Eine CRM-Software ermöglicht es Unternehmen, sämtliche Kundenbeziehungsprozesse digital abzubilden. Innerhalb des Systems lassen sie sich dann verwalten und optimieren. Dabei fungiert die CRM-Software auch als zentrale Kundendatenbank. Alle wichtigen Informationen zu jedem Kunden werden in einer gesonderten digitalen Kundenakte gespeichert. Dazu gehören nicht nur Stammdaten, sondern auch Informationen aus der Kontakthistorie. Durch die gezielte Auswertung dieser Daten entsteht ein vollständiges Gesamtbild der eigenen Kunden.

Ein Blick auf Business Intelligence (BI) 

Daten spielen auch im BI-Bereich eine zentrale Rolle. Die Geschäftsanalytik (BI) ist ein Begriff, welcher der Wirtschaftsinformatik zuzuordnen ist. BI umfasst Prozesse und Verfahren zur systematischen Analyse des eigenen Unternehmens. Konkret geht es dabei und die Sammlung, Auswertung und Darstellung von Daten in digitaler Form.

Aufgabe der Geschäftsanalytik 

Ziel der Geschäftsanalytik ist es, Erkenntnisse aus den im eigenen Unternehmen vorhandenen Daten zu gewinnen um damit Management-Entscheidungen zu unterstützen. Durch die gezielte Auswertung vorliegender Daten lassen sich Geschäftsabläufe sowie Kunden- und Lieferantenbeziehungen effizienter und zielführender gestalten. Hier kann es beispielsweise um die Kostensenkung, Wertschöpfung oder auch Risikoreduzierung gehen.

BI-Software 

Die Auswertung von Daten über das eigene Unternehmen, die Marktentwicklung oder Mitbewerber geschieht mithilfe analytischer Konzepte. Zudem spielen im Zeitalter der digitalen Transformation spezialisierte Software- und IT-Systeme eine immer größere Rolle. Dabei können sowohl Einzelsysteme zum Einsatz kommen, welche sich speziell mit der Geschäftsanalytik befassen. Auch kann BI die Form eines Moduls, beispielsweise innerhalb einer ERP-Software, annehmen.

BI in der Praxis 

Die Analyse der Daten innerhalb des ERP-Systems kann jedoch einige Nachteile mit sich bringen. Dazu zählen beispielsweise eine ungeeignete Datenstruktur der ERP-Daten, ein Mangel an Auswertungsmöglichkeiten über mehrere ERP-Systeme, eine eingeschränkte Möglichkeit der Einbindung externer Daten, kontinuierliche Veränderung der ERP-Daten sowie eine zusätzliche Belastung des ERP-Systems durch die Auswertungen.

BI automatisiert Prozesse 

Daher findet die Analyse häufig in einer getrennten Datenbasis; dem sogenannten Data-Warehouse. Ziel ist es letztlich, Prozesse des Controllings und Berichtswesens, der Planung und Vorschau und der Markt- und Kundenanalyse zu automatisieren.

Zusammenspiel von BI und CRM 

Es gibt zahlreiche Überschneidungen zwischen dem Kundenbeziehungsmanagement und Business Intelligence. So lassen sich BI-Instrumente nutzen, um im Unternehmen vorliegende Kundendaten auszuwerten und auf Grundlage dessen die eigenen Kundenbeziehungsprozesse zu optimieren.

Der Begriff „Geschäftsanalytik“ 

Darüber hinaus umfasst der Begriff Geschäftsanalytik im weiteren Sinne auch alle Managementgrundlagen; wie beispielsweise das Wissens- oder Kundenbeziehungsmanagement; welche bei einem prozessorientierten Begriffsverständnis auch eine permanente Datenpflege und die Anpassung an ein verändertes Umfeld umfassen.

CRM-Daten auswerten 

Da die Analyse in einem separaten Data-Warehouse einige Vorteile mit sich bringt gibt es bei vielen CRM-Systemen die Möglichkeit der Anbindung bzw. das CRM-Datenexports an eine BI-Software. Eines der Systeme, mittels welchem sich CRM-Daten anschaulich visualisieren lassen, ist Power BI von Microsoft.

Microsofts Power BI: Ein Überblick 

Power BI ist ein Geschäftsanalyse-Dienst von Microsoft, welcher im Folgenden näher beleuchtet werden soll. Im Vorab sollte jedoch herausgestellt werden, dass keinerlei Anspruch auf Aktualität oder Vollständigkeit erhoben wird und aktuelle Informationen in jedem Fall direkt beim Anbieter eingeholt werden sollten.  

Der BI-Dienst soll Geschäftsanalyse-Funktionen und interaktive Visualisierungen in einer einfachen, benutzerfreundlichen Oberfläche bereitstellen. Diese soll es Endbenutzern ermöglichen, ihre eigenen Berichte und Dashboards zu erstellen. Die Oberfläche bietet Cloud-basierte BI-Dienste in Kombination mit einer Desktop-basierten Schnittstelle. Letztere wird als „Power BI Desktop“ bezeichnet, die BI-Dienste selbst als „Power BI Services“.

Power BI-Funktionen

Power BI umfasst Data-Warehouse-Funktionen wie interaktive Dashboards, Datenvorbereitung und Datenermittlung. Im Jahr 2016 veröffentlichte Microsoft zusätzlich „Power BI Embedded“. Das Hauptunterscheidungsmerkmal ist hier die Möglichkeit, benutzerdefinierte Visualisierungen zu erstellen. Neben Power BI Desktop und Power BI Service umfasst die Plattform noch einige weitere Schlüsselkomponenten.

Weitere Power BI Schlüsselkomponenten 

Dazu zählen beispielsweise Power BI Mobile Apps für Windows-Telefone, Tablets sowie Android- und iOS-Geräte, oder Power BI Gateway zum Synchronisieren externer Daten. Power BI Report Server ist eine On-Premises BI-Alternative für Unternehmen, die ihre Daten nicht in die Cloud verlagern wollen. Power BI Embedded kann genutzt werden, um berichte und Dashboards in benutzerdefinierte Anwendungen einzubinden.  Schließlich bietet Power BI Visuals Marketplace einen Marktplatz; beispielsweise für benutzerdefiniertes Bildmaterial.  

CRM-Daten mit Power BI voll ausschöpfen 

Wie an früherer Stelle bereits erwähnt lasen sich die Daten zahlreicher CRM-Systeme an Power BI zu überführen. Hier lassen sich die CRM-Daten dann anschaulich visualisieren. Gleichsam lassen sich an dieser Stelle aussagekräftige CRM-Berichte generieren, welche das Management bei der Entscheidungsfindung unterstützen können.

Microsoft Dynamics CRM und Power BI 

Darüber hinaus hat Microsoft jedoch auch eine hauseigene CRM-Software im Portfolio: Microsoft Dynamics 365 CRM. Auch hier lässt sich selbstverständlich eine Verknüpfung einrichten, sodass beispielsweise Power BI Dashboards in Dynamics 365 CRM eingebunden werden können. So erhalten Nutzer von jeder Plattform aus ein übersichtliches Gesamtbild der Kundenbeziehungsprozesse und wichtiger KPIs.

Fazit: Power BI im Kundenbeziehungsmanagement 

Es wird deutlich, dass die Analyse von CRM-Daten wertvolle Erkenntnisse über den Markt sowie die eigenen Kunden liefern kann. Obgleich eine Datenanalyse auch innerhalb des Systems erfolgen kann, in welchem die Daten beheimatet sind, bietet die Analyse in einem separaten Data-Warehouse einige Vorteile.

Mit BI zum Erfolg 

BI-Lösungen wie Microsofts Power BI bieten Nutzern die Möglichkeit, schnell und einfach aussagekräftige Berichte zu generieren. Das gilt auch für CRM-Daten aus anderen Softwarelösungen. Auf diese Weise entsteht ein vollständiges Gesamtbild der eigenen Kunden und das Management erhält wichtige Entscheidungshilfen. So können BI-Lösungen letztlich einen maßgeblichen Beitrag zum unternehmerischen Erfolg leisten.

Lesen Sie mehr über:

Highlights einer MLM-Software

Wir beleuchten die wichtigsten Eigenschaften einer MLM-Software für Netzwerk-Marketing und Direktvertrieb.

Lesen Sie weiter

Was ist Zoho CRM?

Wir werfen einen Blick auf Zoho CRM: Funktionen, Kosten, wichtige Eigenschaften und vieles mehr.

Lesen Sie weiter