Amazon Web Services (AWS) setzt auf künstliche Intelligenz

AWS will ein Innovationszentrum für künstliche Intelligenz einrichten; und stellt dafür 100 Millionen US-Dollar bereit.

Amazon.com Inc. ist den meisten vor allem aus dem E-Commerce-Bereich bekannt. Der Gigant aus dem Online-Handel ist mittlerweile der größte Online-Versandhändler der Welt (vgl. de.statista.com, 10.05.2023).

Darüber hinaus ist das Unternehmen jedoch noch in vielen anderen Bereichen tätig. So zählt Amazon Statista zufolge auch zu den größten Anbietern von E-Books (vgl. de.statista.com, 10.05.2023).

Mit Amazon Web Services (AWS) hat Amazon.com Inc. auch ein Tochterunternehmen aus dem Cloud-Computing-Bereich. Es wurde 2006 gegründet, um Entwicklern eine eigene Cloud-Infrastruktur auf Abruf zur Verfügung zu stellen.

Generative AI Innovation Center

IT-Times zufolge hat dieses nun das AWS Generative AI Innovation Center angekündigt. Hierbei handelt es sich um ein neues Programm zur Unterstützung von Kunden bei der Entwicklung und dem Einsatz generativer Lösungen für künstliche Intelligenz (vgl. it-times.de, 22.06.2023).

Dabei soll ein interdisziplinäres Team aus Datenwissenschaftlern (Data scientists), Ingenieuren, Lösungsarchitekten und Strategen beschäftigt werden. Auch Beratung, Schulungen und Workshops sollen angeboten werden, die IT-Times berichtet.

KI für Arzneimittelforschung, Financial Services und Industrieautomatisierung

Zu den möglichen Anwendungsbereichen sollen Arzneimittelforschung, Finanzdienstleistungen und Industrieautomatisierung zählen (vgl. it-times.de, 22.06.2023).

"Amazon verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung mit KI, und mehr als 100.000 Kunden haben AWS KI- und ML-Services genutzt, um einige ihrer größten Chancen und Herausforderungen zu bewältigen. Jetzt sind Kunden rund um den Globus auf der Suche nach einer Anleitung, wie sie schnell und sicher mit generativer KI beginnen können"

- so wird Matt Garman, Senior Vice President of Sales, Marketing, and Global Services bei AWS, Im Beitrag auf IT-Times zitiert (vgl. it-times.de, 22.06.2023).

Künstliche Intelligenz bei Amazon

Das neue Programm sei Teil der generativen KI-Gesamtstrategie von Amazon Web Services, um Kunden weltweit zu bedienen. Auch im Online-Handel will der Mutterkonzern künftig vermehrt auf Artificial Intelligence setzen.

Rückläufer vermeiden, Kosten reduzieren und Kundenzufriedenheit steigern

So soll KI in den Fulfillment Centern zum Einsatz kommen, um Produkte vor Versand auf mögliche Beschäftigungen zu prüfen, wie Heise berichtet. So sollen auch Rückläufer vermieden, Kosten reduziert und die Kundenzufriedenheit verbessert werden, so Heise (vgl. Oliver Bünte, 01.06.2023, heise.de).

23 Juni 2023

Starten Sie Ihre CRM-Auswahl

Finden Sie heraus, welche CRM-Systeme am besten zu Ihrem Unternehmen passen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der CRM-Auswahl wichtig ist:CRM-Systeme werden im Allgemeinen nicht für bestimmte Branchen entwickelt. Trotzdem ist es wichtig, Ihre Branche bei der Suche nach der richtigen Software zu berücksichtigen. Lieferanten mit Erfahrung in Ihrer Branche werden Ihre Geschäftsprozesse schnell verstehen und die Implementierung reibungsloser gestalten.

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (optional)

Wofür verwenden Sie hauptsächlich das CRM-System?

Möchten Sie das CRM-System mit anderer Software integrieren?

Wie viel Zeit möchten Sie für die Einführung des CRM aufwenden?

Andere Fragen

Sollen Stunden im CRM registriert werden?
Arbeitet Ihre Organisation eher im Bereich b2b, b2c oder beide?
Verfügt Ihre Organisation über mehrere Niederlassungen?
Sind Sie international tätig?
Ist Ihre Zentrale in Deutschland?
CRM-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den CRM-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Wie passen Ethik & künstliche Intelligenz zusammen?

Warum diese Frage immer wichtiger wird, mitunter schwer zu beantworten ist - und, wie KI zukünftig reguliert werden soll.

Lesen Sie weiter

3 wichtige Content-Marketing Trends in 2024

Ein aktueller Forbes-Bericht beleuchtet wichtige Trends und Entwicklungen im Bereich des Content-Marketing.

Lesen Sie weiter